Aktuelle Ausgabe

NEXUS Magazin 69, Februar-März 2017

NEXUS Magazin 69
Februar-März 2017

Zur Ausgabe
Heft bestellen 8,90 €
E-Paper kaufen 4,99 €

hier werben

Mind Control

Orage, Jack Heart

MK-Ultra, Biowaffen und das Königreich der Zombies: Teil 2

MKUltraBiologische und chemische Kampfstoffe, die man in Universitäts- und Militärlabors entwickelt hatte, wurden bis in die späten 1960er Jahre hinein nachweislich an nichtsahnenden Zivilisten sowie Angehörigen der Streitkräfte in den USA, Großbritannien und anderen Ländern getestet – ohne Rücksicht auf die möglichen toxischen Auswirkungen. Führt man sich vor Augen, wie weit die Erforschung der psychischen Beeinflussung von Wirten durch Bakterien und Pilze seither fortgeschritten ist, möchte man hoffen, die Militärs hätten heute jegliches Interesse an neuen Feldversuchen verloren. Schön wär’s ja …

» NEXUS Magazin 66

Orage, Jack Heart

Jenseits von MK-Ultra: Bewusstseinskontrolle im Königreich der Zombies

Der US-Geheimdienst CIA rekrutierte von Beginn an renommierte Wissenschaftler und Ärzte, die für ihn Techniken zur Bewusstseinskontrolle entwickeln sollten – mit Hilfe psychotroper Substanzen und psychologischer Konditionierung. Was wir bis heute über das Projekt MK-Ultra wissen, ist nur die Spitze des Eisbergs.

» NEXUS Magazin 65

hier werben

Svali

Das Svali-Material: Im innersten Zirkel der Illuminati

Fast 15 Jahre ist es her, dass die Illuminati-Whistleblowerin „Svali“ mit ihrem Insiderwissen an die Öffentlichkeit getreten ist. Bis heute haben ihre Aussagen kaum an Aktualität verloren, denn an der grundsätzlichen Situation und dem Gebaren der Illuminati scheint sich wenig geändert zu haben. Im folgenden Interview mit dem Chefredakteur der mittlerweile vom Netz genommenen Website CentrExNews.com spricht Svali im Detail über ihre Einblicke und Erlebnisse als Opfer und Komplizin des Illuminati-Kults.

» NEXUS Magazin 60

Elana Freeland

Energiewaffen zur politischen Kontrolle

Der militärisch-industrielle Komplex findet immer perfidere Wege, uns über unsere elektromagnetische Umwelt zu beeinflussen. Forderungen nach einem noch dichteren drahtlosen Kommunikationsnetz spielen derartigen Machenschaften zusätzlich in die Hände – und für den angepriesenen unbeschränkten Informationsaustausch setzen wir Freiheit und Gesundheit aufs Spiel.

» NEXUS Magazin 56

Steven DiBasio

Mind Control: Die nächste Stufe

Im Lauf der Jahrzehnte sind die Techniken, mit denen man in unseren Verstand eindringen und unser Verhalten kontrollieren kann, immer ausgeklügelter geworden. Aus Gründen der nationalen Sicherheit werden wir allerdings nur selten darüber informiert. Einige der Entwicklungen, die jüngst bekannt geworden sind, geben aber durchaus Anlass zur Sorge.

» NEXUS Magazin 54

Richard Alan Miller

Neue Methoden der Bewusstseinskontrolle

Die elektromagnetische Manipulation unseres Geistes und die genetische Modifikation unserer Nahrung sind bereits etablierte Techniken der sozialen Massensteuerung. Der nächste Schritt der Biotech-Giganten sieht vor, Kulturpflanzen so zu modifizieren, dass sie wesentliche menschliche Gene abschalten und unser gastroenterales „zweites Gehirn“ reprogrammieren können.

Dan Eden/Gary Vey

MK-Ultra: Mind Control des 20. Jahrhunderts

Im dritten Teil seiner Artikelserie über die Beeinflussbarkeit des menschlichen Geistes widmet sich Gary Vey den Ursprüngen und Abgründen des berüchtigten MK-Ultra-Projekts, in dem ehemalige Nazi-Wissenschaftler und ihre aus Deutschland mitgebrachten Daten eine entscheidende Rolle spielten.

» NEXUS Magazin 47

Dan Eden/Gary Vey

Der Kampf um die Gehirne

Die unbewusste Beinflussung des Menschen ist längst nicht nur das schrullige Thema von Bühnenhypnotiseuren. Im 20. Jahrhundert ist diese schwarze Kunst zum Ziel eines ganzen Forschungsbereichs geworden. Die Auftraggeber bleiben dabei gerne im Dunkeln, doch ihre Spuren zeigen auf Regierungskreise und Industrie.

» NEXUS Magazin 45

Dan Eden/Gary Vey

„Redest du mit mir ...?“

Nach landläufiger Meinung ist die Persönlichkeit eines Menschen ein unabänderbarer Bestandteil seines Wesens. Multiple Identitätsstörungen und Amnesien zeigen jedoch, dass sie sich in viele Teile aufspalten, sich verändern und sogar verschwinden kann. Noch bizarrer wird es, wenn externe Persönlichkeiten die Kontrolle übenehmen, wie es bei Medien und Schamanen der Fall ist. Ist diese „Besessenheit“ am Ende gar der Quell biblischer Prophetie? Gary Vey hat Erstaunliches dazu zu berichten.

» NEXUS Magazin 44

David McGowan

Love, Peace und CIA (Teil 3): Lucifers Freakshow

Unbemerkt von der Aufmerksamkeit der Medien waren es vor allem jene zwei Gruppierungen mit extrem seltsamen Hintergründen, die eine zentrale Rolle bei der Geburt der Hippie-Bewegung spielten: die „Freaks“ und die „Young Turks“. Ohne deren Hilfe hätte es womöglich keine der ersten Bands in Studio geschafft. Eine glückliche Fügung? Ja, ganz bestimmt.

» NEXUS Magazin 36

Dr. Nick Begich

Mind Control: Die perfekte Manipulation (Teil 2)

Es sind neue Tech­nologien entwickelt worden, um mit Hilfe von Lauten oder sowohl äußerlicher als auch innerlicher elektrischer Stimu­lation des Gehirns das Denken zu kon­trollieren, Verhalten zu manipulieren und sogar Gedanken in guter oder schlech­ter Absicht auf eine andere Person zu übertragen.

» NEXUS Magazin 6

Dr. Richard Sauder

Die Erde - ein Planet im Griff der Bewusstseinskontrolle

Der Mensch lebt in einem Gefängnis mit unsichtbaren Gittern; er ist das programmierte Tier. Den Wenigsten ist heute klar, auf wie vielen Ebenen unser Verstand bewusst wie unbewusst beeinflusst wird. Eine Einführung.

» NEXUS Magazin 29

Bill Ryan

Interview mit Bill Ryan, Project Camelot

Wie sieht eigentlich das Weltbild von jemandem aus, der tagtäglich mit angeblichen Enthüllungen aus geheimsten militärischen Einrichtungen zu tun hat, im Rahmen derer ihm „Insider“ von Marsbasen, Sternentoren, Geheimtechnologien und Kontakten mit außerirdischen Rassen erzählen? Schnallen Sie Ihr bestehendes Weltbild gut fest, es könnte nach dem Lesen dieses Interviews nicht mehr dasselbe sein!

» NEXUS Magazin 28

Kerry Cassidy, Bill Ryan

Scientology: Ein Interview mit „Dane Tops“

Unter seinem Pseudonym schrieb er in den 1980er Jahren einen Brandbrief, der die gesamte Scientology-Gemeinde in Aufruhr versetzte. Nun erzählt der Mann, der sich Dane Tops nennt, die aufregende Geschichte von Scientology, ihrer Unterwanderung durch die Geheimdienste und was mit Scientology-Begründer L. Ron Hubbard geschah.

» NEXUS Magazin 27

Tom Burghardt

Chip-Implantate für die Überwachungsgesellschaft

Regierungen und Behörden in den USA und China loben die Vorteile von RFID-Chips, mit denen sie ihre Bürger jederzeit aufspüren, überwachen, genau analysieren und unter Kontrolle halten können.

» NEXUS Magazin 20

Tony Bushby

Die kriminelle Geschichte des Papsttums, Teil 2

Viele Päpste des 13. bis 16. Jahrhunderts waren genauso kriminell, blutrünstig und verkommen wie ihre schändlichen Vorgänger und erreichten neue Tiefpunkte der Verderbtheit, über die die moderne Kirche lieber gar nicht reden möchte.

» NEXUS Magazin 10