Aus der Ausgabe

NEXUS Magazin 68, Dezember-Januar 2017

NEXUS Magazin 68
Dezember-Januar 2017

Zur Ausgabe
Heft bestellen 8,90 €
E-Paper kaufen 4,99 €

hier werben

Gratis Ausgabe 31

NEXUS Magazin, Ausgabe 31, Kostenloses E-Paper

E-Paper (PDF)

Mitschuld des Westens am Indonesienmassaker

IndonEin in Den Haag abgehaltenes, juristisch nicht bindendes internationales Tribunal hat befunden, dass Australien, Großbritannien und die USA an den Massakern und Menschenrechtsverletzungen mitschuldig sind, die sich im Jahr 1965 in Indonesien abgespielt haben.

hier werben

Der Massenmord war eines der blutigsten Massaker des 20. Jahrhunderts und forderte etwa eine halbe bis eine Million Opfer. Was als Säuberungsaktion infolge eines gescheiterten kommunistischen Putschversuchs begann, weitete sich bald auf chinesischstämmige Personen und angebliche Linke aus, weshalb das Massaker auch als „Politizid“ eingestuft wird.

Dem Schiedsspruch des Den Haager International People’s Tribunal (IPT) zufolge hat die indonesische Regierung im Jahr 1965 Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen. Der Entscheid ist jedoch rechtlich nicht bindend und hat keine Strafmaßnahmen zur Folge.

Die Richter kamen zu dem Schluss, dass die Anschuldigungen, es seien grausame und entsetzliche Morde begangen und hunderttausende Menschen ohne Prozess ungerechtfertigt inhaftiert worden, wohlbegründet sind.

„Es wurde auch gezeigt, dass sexuelle Gewalt, insbesondere gegenüber Frauen, systematisch und gewohnheitsmäßig ausgeübt wurde, hauptsächlich im Zeitraum 1965-67“,

heißt es in dem Bericht.

Das IPT fordert von der heutigen indonesischen Regierung eine Entschuldigung, die Einleitung von Ermittlungen und die strafrechtliche Verfolgung der noch lebenden Täter. Darüber hinaus fordert es, die Archive für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen und die Wahrheit über die damaligen Ereignisse aufzudecken.

Dem Bericht zufolge hätten Australien und Großbritannien das Ziel der US-Regierung geteilt, den Sturz von Präsident Sukarno herbeizuführen.

Die Länder seien für das Massaker mitverantwortlich, da sie die internationale Meinung durch den Einsatz von Propaganda zugunsten der indonesischen Armee manipuliert hätten.

„Diese Politik haben sie auch dann noch aufrechterhalten, als sich schon überdeutlich herauskristallisiert hatte, dass wahllos und in großem Umfang Tötungen stattfanden. Alles in allem dürfte das eine Anklage wegen Mittäterschaft rechtfertigen.“

Der vollständige Bericht, der auf der Website des ITP unter http://tinyurl.com/japyfpc eingesehen werden kann, beschreibt detailliert die von der indonesischen Armee verübten Verbrechen, darunter brutaler Mord, Inhaftierung unter unmenschlichen Bedingungen, Versklavung, Folter, Verschleppung und sexuelle Gewalt.

Quelle: SputnikNews.com, 21.07.2016, http://tinyurl.com/jr7jp28

Kommentare

22. Februar 2017, 07:07 Uhr, permalink

Ross Mary

Meine Mutter wurde von Brustkrebs diagnostiziert und sie war am Punkt des Todes, mit Krebs der Brust in ihr letzte Phase ist jetzt wieder lebendig und sie ist jetzt so gesund. Dank Rick Simpson Cannabisöl, das wir gekauft haben: Ricksimpsonmedicaloil@outlook.com, wurde das Cannabisöl erfolgreich bei der Heilung meiner Mütter Brustkrebs innerhalb von 3 Monaten, wie von Rick Simpson angegeben. Noch einmal möchte ich mich bei Rick Simpson für sein wundervolles Cannabisöl bedanken. Wir sind jetzt glückliche Familie mit meiner Mutter wieder lebendig, stark und gesund. Sie können sich für Ihre eigenen Medikamente bei: Ricksimpsonmedicaloil@outlook.com kontaktieren

Freundliche Grüße,
Ross Mary

Kommentar schreiben

Folgende Art von Kommentaren sind unerwünscht und werden von uns entfernt:

  • (Schleich-)Werbung jedweder Art
  • Kommentare die nichts zum Thema beitragen
  • Kommentare die der deutschen Sprache nicht gerecht werden
  • Geplänkel mit anderen Kommentarschreibern
  • Kontaktanfragen an die Redaktion (benutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular)

E-Mail wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben

URL muss mit http:// bzw. https:// beginnen

Weitere Artikel im Blog

Artikel herunterladen

Download starten Format: PDF
Größe: 5 KB
Download starten

hier werben

NEXUS Suche

Das NEXUS Magazin Blog

Aktuelle Artikel und Newsbeiträge des NEXUS Magazin

 RSS-Feed abonnieren